arrow
arrow

Juniorwahlen an der Oberschule Habenhausen

 

Wir, die Oberschule Habenhausen, haben an den Juniorwahlen 2017 teilgenommen. Die Klassen 7-10 haben gewählt.
Wir wollten den Schülern die Kompetenzen vermitteln, die notwendig sind, um an den richtigen Wahlen teilzunehmen.
Unsere Interessen lagen auch darin, herauszufinden, welche Parteien bei den Jugendlichen am beliebtesten sind, von welchen Parteien sie sich angesprochen fühlen und was sie von den Politikern erwarten und sich für ihre Zukunft wünschen. All das wollten wir wissen.

Die Klassen haben im Unterricht das Thema Wahlen in der „Repräsentativen Demokratie“ gehabt und die Lehrer haben die Klassen 7-10 auf die Wahlen vorbereitet.

Es gab 9 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer aus dem 10. Jahrgang: Kariem Tarraf, Annalena von Parpart, Yannick Schütz, Devin Wittrock, Miriam Brandt, Cansin Bedir, Madeleine Breustedt, Arne Schneider, Dennis Fiedler. Betreut wurde das Wahlhelferteam von den beiden Lehrerinnen Kerstin Grau und Sabine Blunck.

Die Wahlhelfer*innen haben sich täglich getroffen, sich zusammengesetzt, um die Wahllisten und -benachrichtigungen zu schreiben und sich während der Wahl aufgeteilt, um den Wählern den Code für die Anmeldung zu geben und sie bei Problemen oder Fragen zu unterstützen.

Die Wahlen sind wichtig, da man ein Endscheidungsrecht über die Partei haben möchte, die über uns regiert. Es ist gut, dass wir in der Schule an der Juniorwahl teilnehmen konnten, denn es ist wichtig, auch in der Schule auf die späteren Wahlen vorbereitet zu werden.
Und man sollte sich im späteren Leben schon mit der Politik auskennen und sich vor allem richtig informieren.

Am Wahlsonntag ab 18:00 Uhr kann man das Ergebnis unserer Juniorwahl auf der Seite „juniowahl.de“ einsehen. Auch über unseren Twitterkanal wird das Ergebnis bekanntgegeben.
In den Klassen werden wir in der Woche nach den Wahlen die Ergebnisse analysieren und über Koalitionsmöglichkeiten diskutieren.

    

 

Hier zu den Ergebnissen

BLU

 

 

 

 

 

 

 

Auf den Spuren Till Eulenspiegels

 

Auf den Spuren Till Eulenspiegels wandelte kürzlich die 6e in Mölln.

Beim Kanufahren, im Tiergehege, im See-Freibad und im Hansa Park stärkten die Schüler und Schülerinnen die Klassengemeinschaft.

 

 

UHL

 

 

 

5. und 6. Jahrgang im Aufräumfieber

Auch in diesem Jahr nahmen die 5. und 6. Klassen unserer Oberschule wieder
an der Aktion "Bremen räumt auf" teil. Die Schüler verteilten sich in den
Stadteilen Arsten und Habenhausen und säuberten Wegesränder, Rabatten und
unwegsames Gelände von Müll und Unrat. Damit füllten sie wieder einmal zig
Mülltüten, die sie an besonderen Sammelstationen ablegten. Wie immer waren
sie hoch motiviert und stellten ebenso häufig die gleiche Frage: "Wer wirft
das alles hier so hin?" Um es besser zu machen ist dieser Tag ein tolles
Gruppenerlebnis in Kombination mit Umwelterziehung.

  



KRG

 

 

 

 

 

Spaßtag des 10. Jahrgangs

 

Lieber 10. Jahrgang. Vielen Dank für diesen schönen, lustigen und fairen Tag. Ihr habt ihn toll organisiert und gestaltet!

SCI

 

 

 

 

 

 

 

 

Kulturfest 7-9

 

Auch das diesjährige Kulturfest 7-9 wurde zum ersten Mal in eine Ausstellung eingebettet. Vielen Dank an alle Beteiligten für die Mühe und Unterstützung!

 

  

  

  

  

  

  

 

 

Musikprofil Jahrgang 8

  

 

Theaterprofil Jahrgang 7

  

  

 

Musikprofil Jahrgang 9

  

 

Theaterprofil Jahrgang 9

  

 

Musikprofil Jahrgang 7

  

 

Schlagzeugunterricht Casa della Musica

 

Band Casa della Musica

  

 

Jazzcombo

  

 

Hier ein Link zu einem Erinnerungsvideo an das Bühnenprogramm an diesem tollen Abend.

SCI

 

 

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Seitenaufrufe

Anzahl Beitragshäufigkeit
605679
Zum Seitenanfang